Glasfasergewebe 160 g/m² Glasfilamentgewebe Köperbindung-Finish

Artikelnummer: HS-9109

Glasgewebe Zuschnittware mit Flächengewicht 160 g/m²- Finish

Das Glasfasergewebe ist eine Köperbindung und eignet sich daher sehr gut für Trappierarbeiten und Anformarbeiten im GFK Bau wie Formenbau und Karosseriebau. Verwenden Sie das Glasfilamentgewebe mit UP-Harze (Polyesterharze), Epoxidharze und Vinylesterharze (VE-Harze). Die Anwendung mit unseren Reaktionsharzen auf Basis von Acrylat ist ebenso möglich. Beachten Sie die jeweiligen Beschreibungen.

Sie erhalten ein Glasgewebe Köperbindung mit 160g/m² - unsere Rollenbreite liegt bei 1 m - Beachten Sie das beim Kauf der entsprechenden Zuschnittware -  wir liefern also 1 m x Laufmeter die Sie bestellen.

Kategorie: Glasfaser- und Rovinggewebe

Zuschnittware

ab 4,99 €
4,99 € pro 1 m2

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paket)

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Glasgewebe 160g/m²  in Köperbindung (twill Bindung)

Sie erhalten das Gewebe auf Zuschitt genau (beachten Sie Zuschnittware ist von der Rücknahme ausgeschlossen) die mit einer Köperbindung K 2/2 - Qualitätswebung versehen sind.

Anwendungsbereiche:
- Verbundwerkstoffe
- Motorboote und Yachten - Bau und Reparatur
- KFZ, Car Hi-Fi, Boot, Caravan
- zum Erstellen von 3D Laminaten, z.B.: Doorboards, Subwoofer und Verkleidungen
- Modellbau und Dekoteile bzw. dekorative Bauteile
- Bootsbau, Behälterbau (Wasserbecken, Silo, etc.)

Natürlich auch für den Einsatz im Motorsport oder für technische Bauteile in der Industrie.

Unter den Köperbindungen gibt es eine Vielzahl von Variationen, wir bieten hier die K2/" Bindung an. Charakteristisch für die Köperbindungen sind die schrägen, parallel verlaufenden Linien (Köpergrat), die durch die Aneinanderreihung der Bindungspunkte (Kreuzungspunkte von Kette und Schuss) gebildet werden. Köperbindige Gewebe können, wie bei der Leinwandbindung, zwei gleiche Warenseiten aufweisen. Durch die Köperbindung entstehen Kräfte im Gewebe in Köpergratrichtung, die bei nicht ausgewogenem Laminataufbau zu Spannungen bis zum Verbiegen von Laminaten führen können.

Technische Daten:
- Gewicht:                         ca. 160g/m²
- Harzbedarf:                     ca. 160 bis 200 g/m²
- Schichtdicke:                   ca. 0,2mm
- Reißkraft verarbeitet:       ca. 32kp/cm in Fadenrichtung

Eigenschaften
- Die Rollenbreite unserer Ware ist 1 m
- hohe Witterungsbeständigkeit auf
- Es ist besonders geeignet für wasser- und korrsionsbelaste Bauteile
- ist sehr gut drapierbar mit hoher Festigkeit bei entsprechender Vernetzung
- hat eine sehr gute Tränkungseigenschaft

Das Glasfasergewebe läßt sich gut mit Polyesterharz, Epxoidharz, Acrylharze, Vinylesterharze verarbeiten.

Verwenden Sie das Gewebe zur flächigen Verstärkung mit Kunstharzsystemn. Sie erhalten einen sauberer Finish Lage im eingebetten Harz. Mit dem Finish Glasfilamentgewebe erhalten Sie gute und sauberer Oberflächen Endlagen. Das Material wird vor allem gerne im Yachtbereich und bei Motorbootsreparaturen verwendet.


Versandgewicht: 0,50 Kg
Artikelgewicht: 0,16 Kg
Inhalt: 1,00 m2

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
4 von 5 leo

Das Glasfasergewebe ist inordnung, je nachdem was man Machen will,ambesten als zwischen Schicht in
mehreren Lagen, aber gut entlüften

., 20.03.2019
Einträge gesamt: 1

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.